Betreiben Sie einen tragbaren Access Point auf einem Raspberry Pi unter Verwendung von Docker-Containern



Mit diesem Projekt können Sie ein tragbares Gerät ausführen Zugang Punkt auf einem Raspberry Pi nutzen Docker Behälter.

Weitere Hinweise und Erläuterungen:

https://fwhibbit.es/en/automatic-access-point-with-docker-and-raspberry-pi-zero-w

Getestet auf Raspberry Pi Zero W.

Access-Point-Konfigurationen

Sie können das Netzwerkpasswort und andere anpassen Aufbaus auf Dateien bei confs/hostapd_confs/. Sie können auch Ihre eigenen hinzufügen hostapd Aufbau Dateien hier.

Verwaltung mit einfachem Docker

Hinzufügen --rm für flüchtige Behälter.

Erstellen Sie einen Container mit der Standardkonfiguration (Öffnen) und führen Sie ihn aus (Stopp mit Strg+C).
docker run --name autowlan_open --cap-add=NET_ADMIN --network=host  autowlan
Einen Container mit WEP-Konfiguration erstellen und ausführen (Stopp mit Strg+C)
docker run --name autowlan_wep --cap-add=NET_ADMIN --network=host -v $(pwd)/confs/hostapd_confs/wep.conf:/etc/hostapd/hostapd.conf autowlan
Erstellen Sie einen Container mit WPA2-Konfiguration und führen Sie ihn aus (Stopp mit Strg+C).
docker run --name autowlan_wpa2 --cap-add=NET_ADMIN --network=host -v $(pwd)/confs/hostapd_confs/wpa2.conf:/etc/hostapd/hostapd.conf autowlan
Stoppen Sie einen laufenden Container
docker stop autowlan_{open|wep|wpa2}

Verwaltung mit Docker-Compose

Container erstellen und ausführen (Stopp mit Strg+C)
docker-compose -f <fichero_yml> up
Container im Hintergrund erstellen und ausführen
docker-compose -f <fichero_yml> up  -d
Stoppen Sie einen Container im Hintergrund
docker-compose -f <fichero_yml> down
Protokolle eines Containers im Hintergrund lesen
docker-compose -f <fichero_yml> logs



Source link

Loading...